headerneu

Ganz anders als sonst fiel unser St. Martinsumzug 2020 aus. Wie schon so viele andere Dinge in diesem Jahr fiel unser Laternenfest ganz anders aus als wir es im Vorfeld geplant hatten. Es war und ist einfach Corona, dass uns alles umplanen lässt.

Aber wir haben uns den Spaß nicht nehmen lassen und trotzdem eifrig Mäuselaternen gebastelt. Diesmal haben fast alle Kinder mit uns gebastelt, da die Eltern unsere Räume ja nur im Ausnahmefall betreten dürfen.

Zu unserer kleinen Feier trafen wir uns alle um 17.30 Uhr im Kindergarten. Zuerst erzählte Hiltrun nochmal die Martinslegende als Mitmachgeschichte bevor wir dann zum Martinsgans essen und Punsch trinken in die Küche gingen. So gestärkt konnten wir uns anziehen und auf unserer Terrasse unseren Miniumzug beginnen.

Es war tatsächlich nur ganz minimalistisch, denn es war doch schon ganz schön dunkel und manche Kinder hatten auch ein kleines bisschen Angst. Ursprünglich hatten wir geplant auch in unserem Garten umherzuziehen, aber da hätten wir auch die musikalische Begleitung von Julia und Sonja nicht mehr gehört.

Aber der guten Laune tat das keinen Abbruch. Und auch die Zuschauer außerhalb hatten ihren Spaß. Als Überraschung bekamen alle Kinder noch ein kleines Päckchen von der Feuerwehr überreicht.

Nachrichten

St. Martin 2020

Ganz anders als sonst fiel unser St. Martinsumzug 2020 aus. Wie schon so viele andere Dinge in diesem Jahr fiel unser Laternenfest ganz anders aus als wir es im Vorfeld geplant hatten. Es war und ist ...

Halloween 2020

Unsere ganze Woche stand schon unter dem Motto HALLOWEEN, denn ihr wart begeistert und konntet es kaum erwarten ...

Waldtag im September 2020

Ein wunderbares Septemberhoch mit sommerlichen Temperaturen – einfach herrlich! Das mussten wir natürlich ausnutzen, um in unser „Lager“ im Wald zu gehen ...

­